Letzte Publikationen

Seufert, S. et al. (2017). Geschäftsmodelle für Bildungsanbieter in einer zunehmend digitalisierten Welt. In: Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz.

Seufert, S. et al. (2017). Von Gamification zum systematischen Motivationsdesign. scil Arbeitsbericht 27.

Seufert, S., & Schuchmann, D. (Hrsg.). (2016). Go Global: Herausforderungen für das internationale Bildungsmanagement. scil Arbeitsbericht 26.

scil Arbeitsberichte                     Weitere Publikationen von IWP2 / scil

Letzte Präsentationen

Corporate Learning in der digitalen Transformation. Vortrag, AXA Academy, Wintherthur, 11.12.2017

scil surveys on 'Trends in corporate learning': recap and alignment to new realities, EAPRIL, Hämeenlinna, 30.11.2017

Digitale Transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017

Weitere Präsentationen von scil

Beiträge

Fundstücke

Augmentation und smarte Personalentwicklung

Von Christoph Meier | 20. Februar 2018 | 0 Kommentare

1 Digitale Transformation, Machine Learning & Automatisierung ‘Digitale Transformation’ bezeichnet die tiefgreifenden Veränderungen, die aus dem intensiven Einsatz von fortgeschrittenen Technologien folgen: Veränderungen bei der Gestaltung von Leistungsprozessen, bei der Gestaltung der Interaktionen mit Kunden und Partnern, bei den Kundenerlebnissen und auch bei den Geschäftsmodellen. Wir erleben diese Veränderungen täglich, beim Bestellen im Online-Shop ebenso…

Corporate (E-)Learning in Zeiten der digitalen Transformation

Von Christoph Meier | 14. Februar 2018 | 0 Kommentare

Im Sommer letzten Jahres haben wir einen Fachbeitrag für das von Karl Wilbers herausgegebene Handbuch E-Learning erstellt. Da sich die Veröffentlichung jetzt doch noch etwas hinzieht, stellen wir hier einen Pre-Print zur Verfügung. Die digitale Transformation ist gegenwärtig eine der zentralen Herausforderungen für Unternehmen und Organisationen in verschiedensten Branchen. Neue Technologien ermöglichen und erfordern veränderte…

Lernumgebungen verständlich machen: Learning Environment Modeling Language

Von Christoph Meier | 3. Februar 2018 | 1 Kommentar

Für Bildungsverantwortliche ist es nicht immer leicht, anspruchsvolle und umfangreiche (blended) Lernumgebungen bzw. Lerndesigns für verschiedene Anspruchsgruppen (z.B. Business-Partner, Akademie-Leitungen, Programm-Leitungen, Trainer) verständlich zu machen. Ein solches Verständnis ist aber wichtig für die Unterstützung und das Engagement dieser Anspruchsgruppen. Am Institute for Learning Environment Design der University of Central Oklahoma wurde mit der Learning Environment…

Gamification als digitale Lernunterstützung – was ist das eigentlich? Von Studierenden erklärt

Von Sabine Seufert | 30. Januar 2018 | 2 Kommentare

Gamification ist ein polarisierendes „Buzz-Word“ und führt zum Teil auch zu Missverständnissen (vgl. dazu einen früheren Beitrag in diesem Blog und auch unseren Arbeitsbericht zum Thema). Eine kleine Gruppe von meinen Studierenden hat in den letzten Monaten ein Lernvideo (s. unten) erstellt, in dem erklärt wird, worum es bei Gamification als Lernunterstützung eigentlich geht. Ich…

Purpose-driven microlearning: Micro-Learning mit Leitplanken

Von Christoph Meier | 28. Januar 2018 | 0 Kommentare

Vor dem Hintergrund der Verdichtung von Arbeit und von Mitarbeitenden, die von Informationen überflutet sowie im Arbeitsfluss häufig unterbrochen werden, die zunehmend ungeduldig sind und im Schnitt nur etwa 5 Minuten pro Tag für Lernaktivitäten aufbringen können (vgl. Tauber / Wang-Audia 2014) erscheint es naheliegend, auf kleinere und kleinste Lerneinheiten zu setzen (Microlearning oder bite-size…

„Emotionaler Halt im digitalen Dschungel“ – Präsidentenkonferenz des Lehrerdachverbandes

Von Sabine Seufert | 13. Januar 2018 | 0 Kommentare

Beat Zemp, Präsident des Lehrerverbandes, hat mich zur jährlichen Konferenz eingeladen. Folien sind anbei – sowie auch ein gut zusammengefasster Bericht der Veranstaltung. Toni Ritz, Educa, war schon öfters gemeinsam mit mir auf einer Veranstaltung – er hat einen sehr wichtigen Überblick über zentrale Rahmenbedingungen gebracht (Stichwort: Digitale Identität, digitaler Bildungsraum) – der Case Fides…

Bald werden wir nicht mehr von Aus- und Weiterbildung sprechen…

Von Sabine Seufert | 28. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Im Magazin «EB Navi» werden Themenschwerpunkte aus der Berufswelt behandelt. Die EB Zürich stellt darin ihr Know-how zur Verfügung und beleuchtet passende Weiterbildungsangebote – es ist recht ansprechend redaktionell sowie auch von der Umsetzung her anspruchsvoll gestaltet – anbei ein Interview mit mir, das während meines Sabbaticals in Genf aufgenommen wurde. Eine schöne Erinnerung auch…

Notions of Disruption – Explorative Studie des SWIR mit einem Kapitel zu „Digitale Kompetenzen“

Von Sabine Seufert | 23. Dezember 2017 | 4 Kommentare

Notions of disruption – Eine Sammlung explorativer Studien verfasst und in Auftrag gegeben vom Schweizerischen Wissenschafts- und Innovationsrat SWIR Explorative Studie 3/2017 steht seit kurzem als Download über diese Website zur Verfügung: https://www.swir.ch/de/publikationen-de Was mich besonders freut, ist, dass mein Kapitel über Digital Competences zusätzlich als Auskopplung publiziert wurde. Das Kapitel nimmt das Thema „Digitale…

ATD State of the Industry Report 2017

Von Christoph Meier | 22. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Der jährliche Report von ATD zum Stand der „L&D-Industry“ ist neben dem Bericht von Towards Maturity wohl die wichtigste Quelle für Daten zur (eigenen) Standortbestimmung für betriebliche Bildungsbereiche. Nachdem vor zwei Wochen der aktuelle Towards Maturity Benchmarking-Report erschienen ist, hat jetzt auch die ATD ihren Jahresbericht 2017 veröffentlicht. Die Themen sind die üblichen: Investitionen in…

Corporate Learning in der digitalen Transformation: Handlungsfelder für Bildungsverantwortliche

Von Christoph Meier | 14. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Die AXA Academy (Schweiz) sieht sich als ‚Performance Enabler‘ für das Unternehmen und auf dem Weg zu einer stärkeren Ausrichtung auf Strategie-orientierte und Geschäftswert-orientierte Entwicklungsarbeit. Im Rahmen des diesjährigen AXA Academy Townhall-Meetings war ich diese Woche eingeladen, zum Thema „Corporate Learning in der digitalen Transformation: Handlungsfelder für Bildungsverantwortliche“ zu berichten und eine kurze Workshop-Sequenz zu…

Verändertes Kompetenzprofil von ‚Learning Professionals‘ (Clive Shepherd)

Von Christoph Meier | 11. Februar 2017 | 0 Kommentare

Clive Shepherd geht in diesem Artikel für linkedin Pulse den veränderten Rollenanforderungen an Bildungsverantwortliche nach. Er zeigt zunächst drei zentrale Kompetenzbereiche auf (Abbildung 1) und betont danach, dass diese Fertigkeiten durch entsprechendes Fachwissen ergänzt werden müssen (Abbildung 2). Der Post stellt eine Zusammenfassung seines Beitrags zur Learning Technologies Konferenz 2017 in London dar.    …

Veränderte Aufgaben / Profile von ‚Learning Professionals‘ (Degreed)

Von Christoph Meier | 11. Februar 2017 | 0 Kommentare

Im Rahmen eines CLO-Webinars vom 31.01.2017 mit Todd Tauber (Degreed) und Tim Quinlan (Intel) zum Thema „The digital CLO“ wird u.a. auf veränderte Profile von Bildungsverantwortlichen eingegangen. Die nachfolgende Folie zeigt für vier Bereiche bisherige und künftige Aufgaben auf:   Quelle http://www.slideshare.net/davidblake/the-digital-clo-playbook-71608861  

Das „Future Ready Framework“ für Schulen

Von Christoph Meier | 30. Januar 2017 | 0 Kommentare

Die „Alliance for Excellent Education“, eine in Washington DC verankerte Non-Profit-Organisation, hat in 2015 ein Rahmenmodell für „Future Ready Schools“ entwickelt, das Bildungsverantwortlichen helfen soll, aktuelle technologische Entwicklungen zielführend zu nutzen. Das „Future Ready Framework“ umfasst sieben Dimensionen: Curriculum, Lehre und Prüfungen Nutzung von Raum und Zeit Robuste Infrastruktur Daten und Datenschutz Netzwerke und Partnerschaften…

Digitale Kompetenzen für Bildungsverantwortliche

Von Christoph Meier | 30. Januar 2017 | 0 Kommentare

Der US-Bundesstaat North Carolina hat im Sommer 2016 Kompetenzanforderungen sowohl an Lehrpersonen als auch Leitungspersonen in Schulen formuliert. Der Kompetenzkatalog für Lehrpersonen fokussiert die folgenden Kompetenzbereiche: Leadership in digital learning Digital Citizenship Digital Content and instruction Data and assessment Der Kompetenzkatalog für Leitungspersonen fokussiert folgende Kompetenzbereiche: Vision and strategy Content and instruction Human capacity and…

Weiterbildung & Lernen 2016/2017 (Jochen Robes, weiterbildungsblog.de)

Von Christoph Meier | 12. Januar 2017 | 0 Kommentare

Jochen Robes (weiterbildungsblog.de) hat eine persönliche Rückschau auf das Jahr 2016 erstellt. Die Themen, die er aufgreift werden auch in 2017 relevant sein : Bildung 4.0 Camps & MOOCS Design Thinking e-Learning 1.0 / 2.0 / … OER Digitalisierung (in den Hochschulen) Personalisierung von Lernen Teaching Bots Lernen in / mit Virtual Reality Zukunft von…

Zukunft der Firmenakademie (P. Härzke, Ernst&Young)

Von Christoph Meier | 12. Januar 2017 | 0 Kommentare

Peter Härzke, Director und HR-Spezialist bei Ernst & Young sieht die Rolle von Firmenakademien künftig in der Rolle als „Transformation Accelerator“. Aus seiner Sicht sind dabei folgende Gestaltungsaspekte zentral: die Akademie agiert als strategischer Partner des Vorstands Trainingsangebot streng an der Unternehmensstrategie ausgerichet; stringentes digitales Kompetenzmanagement; Möglichkeiten digitalen Lernens werden voll ausgeschöpft; grosse Rolle von…

Das Internet für „digitales Karriere-Management“ nutzen: 7C (Hooley, Derby, DLO)

Von Christoph Meier | 12. Januar 2017 | 0 Kommentare

In einem kurzen Meinungsartikel für das aktuelle Heft der Zeitschrift „Development and Learning in Organizations“ formuliert Tristram Hooley (University of Derby, UK) sieben „C“ für die digital unterstützte Karriereentwicklung: Change – be willing to embrace it (Wandel akzeptieren und mitmachen) Collect information (Informationen finden) Critique information (gefundene Informationen kritisch würdigen) Connect to others (sich mit…

Weiterbildung 4.0

Von Christoph Meier | 12. Januar 2017 | 0 Kommentare

Eine griffige Übersichtsdarstellung zu „Weiterbildung 4.0“ von A. Eckelt (DB Mobility Logistics AG) und W. Sauter (blended-solutions.de), die im Rahmen des Projekts „Next Education“ der DB Training entstanden ist. B. Käpplinger hat in einer Replik darauf hingewiesen, dass nicht alle aufgeführten Elemente wirklich „neu“ sind und plädiert für eine Integration von Bewährtem („bisher“) und Neuem…

Learning Analytics oder wenn Big Data das Lernverhalten steuert (Martin Ebner, TU Graz)

Von Christoph Meier | 6. Januar 2017 | 0 Kommentare

Ein interessanter Foliensatz von Martin Ebner, TU Graz: Was ist „learning analytics“? Was sind die Potenziale & Grenzen? Wozu kann LA eingesetzt werden? Wie kann LA umgesetzt werden?     Quelle http://www.slideshare.net/mebner/learning-analytics-oder-wenn-big-data-das-lernverhalten-steuert?ref  

Pioneering Medical Device Training in the Digital Age: Interactive Video (eLearning Guild)

Von Christoph Meier | 6. Januar 2017 | 0 Kommentare

In diesem Bericht wird eine Unterscheidung von (1) linearem, statischem Video, (2) linearem, dynamischem Video und (3) interaktivem Video eingeführt. In Rahmen einer Fallstudie wird eine Lernumgebung für verschiedene Nutzergruppen vorgestellt, in der es um die Verwendung eines medizinischen Geräts geht.     Quelle https://www.elearningguild.com/insights/index.cfm?id=201&from=home