Trends im betrieblichen Lernen / Bildungsmanagement (CGS / CLO)

CGS Inc., ein Anbieter von Business Process Outsourcing- und auch von Trainings-Dienstleistungen, hat in Zusammenarbeit mit dem Chief Learning Officer Magazin einen Bericht zum betrieblichen Lernen veröffentlicht (CGS 2017 Enterprise Learning Annual Report). Im Bericht geht es um die aktuell wichtigsten Arbeitsfelder: Entwicklung von Soft Skills Bindung / Motivation von Mitarbeitenden Veränderungsmanagement die Entwicklung der…

Weiterlesen

Personalentwicklung bei „Deutschlands Besten Arbeitgebern 2017“

Am Rande meines Beitrags zur Personal Süd vor 10 Tagen bin ich auf eine Reihe von Postern gestossen, auf denen einige der als „Beste Arbeitgeber Deutschlands 2017“ ausgezeichneten Unternehmen, sich und aktuelle Projekte im Bereich Personalentwicklung vorstellen. Bei sechs Postern fand ich die dort aufgeführten Personalmassnahmen besonders interessant. Vielleicht können diese ja als Inspirationsquellen dienen……

Weiterlesen

Suchportal für (deutschsprachige) online-Kurse: edukatico.org

edukatico.org ist ein Such- und Vergleichsportal für online-Kurse, dass von der in München beheimateten edukatico GmbH betrieben wird. Derzeit sind mehr als 5’000 Videokurse aus 22 Fachgebieten (Architektur bis Wirtschaft) verfügbar, davon gut 1’700 in deutscher Sprache. Das ist deutlich mehr als die ca. 50 deutschsprachigen Kurse, die etwa auf class-central.com gelistet sind. Kurse können…

Weiterlesen

Digitale Transformation und L&D (Vortrag, Personal Süd 2017)

Heute und morgen findet die Messe „Personal Süd“ in Stuttgart statt. Winfried Sommer und Uwe Beck organisieren dort das Forum „Corporate Learning & Working“. Ulrich Dittler hielt dort heute einen Keynote-Vortrag (Verlinkung erfolgt ggf. später) und ich war ebenfalls mit einem Beitrag dazu eingeladen. Das Programm, das morgen noch fortgesetzt wird, ist hier einzusehen. Ich…

Weiterlesen

Digitale Kompetenz: Eine vierte Kulturtechnik? Und wenn ja, was ist es genau?

Die Diskussion ist am Laufen: braucht es eine „digitale Kompetenz“ als vierte Kulturtechnik? Im Juni 2016 hat es die deutsche Bildungsministerin Wanka und KMK-Präsidentin Bodegan kommuniziert. Angela Merkel kommunizierte kürzlich „Computational Thinking“ als 4. Kulturtechnik. Was ist eigentliche eine Kulturtechnik? Ich frage Siri – „die“ natürlich Wikipedia zitiert: „Kulturtechniken sind kulturelle und technische Konzepte zur Bewältigung…

Weiterlesen

Ryan learns something (Degreed Video Series)

Degreed ist ein Anbieter einer „Learning Experience Platform“ (in der Terminologie von Josh Bersin). Um zu zeigen, wo wir überall lernen (eben nicht nur im Seminarraum oder durch ein Web Based Training) und um die Relevanz des eigenen Produkts aufzuzeigen, hat degreed eine neunteilige Videoserie entwickelt: „Ryan Learns Something“. Degreed hat Ryan 15’000 US$ und…

Weiterlesen

Learning in a digital world: trends & implications for learning professionals (Vortrag)

Der global tätige Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen hatte mich diese Woche eingeladen, zu „Trend-Themen im (betrieblichen) Lernen“ zu berichten und eine Workshop-Sequenz zu moderieren. Die Stichworte, die wir abgestimmt hatten, lauteten: digital transformation, microlearning, video-based learning, games & gamification, informal learning, personal learning environments, immersive learning environments, bots for learning, adaptive tutorial systems, big data &…

Weiterlesen

Wie Hewlett Packard Enterprise die Bildungsarbeit neu ausrichtet (CLO Webinar)

Vor einigen Wochen fand im Rahmen der Webinar-Reihe von CLO Magazin ein Webcast zum Thema „Embracing disruption: how one multinational is changing its approach to learning“ statt. Rebeka Harvey und Robert Robertson berichteten über die laufende Neuausrichtung der Bildungsarbeit bei Hewlett Packard Enterprise (hpe) und über die Ausgestaltung der Pilotierungen dazu. Der Bericht zu den…

Weiterlesen

„Advanced Didactics“-Modul für Lehrpersonen / Trainer / Experten in Hanoi (Vietnam)

Das Swiss Finance Institut führt im Auftrag der schweizerischen Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) ein Qualifizierungsprogramm für Führungskräfte und Experten aus Grossbanken in Vietnam durch. Im Rahmen dieses Programms waren wir vor einigen Monaten angefragt worden, ob wir nicht ein einwöchiges Modul zu „Advanced Didactics“ durchführen könnten. Diese Woche lief nun die Durchführung des Programms in…

Weiterlesen

Learning & business impact (CLO Webinar mit Scott Schaffer, Ericsson)

Anfang März fand ein CLO-Webinar zum Thema „Learning & Business Impact“ statt, bei dem Scott Schaffer (Global Head of Learning Measurement & Analytics, Ericsson) als Experte eingeladen war. Im Rahmen seines Vortrags zeigte Schaffer auf, wie bei Ericsson die Ausrichtung von Trainingsaktivitäten an Unternehmenszielen erfolgt. Zentral sind hierbei priorisierte Geschäfts- bzw. Entwicklungsziele (z.B. „Increase Cost…

Weiterlesen

Learning Analytics Summer School 2017, HTW Berlin

Learning Analytics bezeichnet die Sammlung und Auswertung von Informationen (Datenspuren) zu digital gestützten Lehr-/Lernprozessen, um diese genauer zu verstehen und besser gestalten zu können. Alfred Fortenbacher und sein Team an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin hatten für diese Woche zur ersten Learning Analytics Summer School eingeladen. Gestern standen Doktoranden-Workshops auf dem Programm,…

Weiterlesen

The disruption of digital learning (Josh Bersin)

Josh Bersin (Bersin by Deloitte) beobachtet und kommentiert das Feld Personalentwicklung und HR-Management schon lange – häufig mit einem Fokus auf Plattformen und Systeme. Jetzt hat er wieder einen ausführlicheren und lesenswerten Rück- bzw. Ausblick dazu publiziert und 10 „disruptions“ diagnostiziert (man könnte auch etwas nüchterner sagen „Entwicklungstendenzen“). Hier einige zentrale Aussagen (im Blogpost selbst…

Weiterlesen

Performance support / workplace learning mit AR (ThyssenKrupp & Microsoft)

Ein dreiminütiges (Promotion-)Video (in englischer Sprache) dazu, wie Service-Techniker Aufzüge warten / reparieren und dabei von einer AR-Umgebung basierend auf Microsofts Hololens unterstützt werden. Machen Augmented Reality-Applikationen im Arbeitskontext Sinn? Wenn man diesem Beispiel folgt: unbedingt. Und was bedeutet das für L&D Profis? Jane Hart hat schon vor einigen Jahren darauf hingewiesen, dass die Entwicklung…

Weiterlesen

Lernen im Wandel – Rückblick auf die SeLC 2017

Diese Woche fand in Zürich, parallel zur Personal Swiss, die achte Durchführung der SeLC (Swiss eLearning Conference) statt. Das Rahmenthema lautete „Lernen im Wandel: Wie digitales Lernen Veränderungsprozesse in Organisationen unterstützt„. Daniel Stoller-Schai (Crealogix) und Nils Hafner (Hochschule Luzern) haben als Programmleiter auch durch die Veranstaltung geführt. Etwa 65 Teilnehmende waren dabei und wie in…

Weiterlesen

Hybrid-MOOC mit Hochschulzertifikat

Für Hochschulen stellt sich ja die Frage, ob sie in online Angebote (MOOCs) investieren sollen und wie sich das mit ihrem bisherigen Geschäftsmodell verträgt. Und Studierende fragen sich, was die im Rahmen eines MOOCs ggf. erworbenen Badges auf dem Arbeitsmarkt wert sind… Das Georgia Institute of Technology hat in 2014 in Kooperation mit AT&T und…

Weiterlesen

Übersicht zu Chatbots für das Lernen (chatbots.org)

In einem früheren Beitrag hatte ich zwei Wege unterschieden, wie „Ein Lehrer für mich allein“ umgesetzt werden könnte: Auf der einen Seite intelligente tutorielle Systeme, auf der anderen Seite Dialogsysteme bzw. Chatbots. Chatbots.org bietet eine Übersicht zu aktuell verfügbaren Chatbots in verschiedenen Einsatzbereichen. Für den Bereich „Gesundheit“ sind 56 Bots gelistet, für Finanz- & Rechtsthemen…

Weiterlesen

Video-basiertes Lernen: Bildgrösse und Lernerfolg

Video-Vorlesungen sind ein zentrales Element vieler online-Kurse und MOOCs. Häufig werden dabei Folien oder Grafiken und das Videobild der Lehrperson nebeneinander gezeigt. Drei Wissenschaftler der Central China Normal University sind der Frage nachgegangen, ob die Grösse des Videobilds der Lehrperson Auswirkungen auf das Lernerlebnis und den Lernerfolg hat. In einer quasi-experimentellen Studie mit knapp 90…

Weiterlesen

Effektive Lehr-/Lernmethoden im Gesundheitswesen (Imperial College London)

Im Rahmen einer grösseren Initiative zur Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen in Grossbritannien (National Health Service) wurde am Imperial College London eine Studie dazu durchgeführt, welche Lehr-/Lernformen denn für medizinisches Personal besonders gut funktionieren.  Die in 2015 durchgeführte Studie basierte auf der Aufarbeitung von Forschungsliteratur, Experten-Interviews, Fokusgruppen-Interviews, Besuchen in medizinischen Einrichtungen und Fallstudien. Die Ergebnisse beziehen sich…

Weiterlesen

Zentrale Herausforderungen für L&D in Unternehmen (linkedinlearning report 2017)

Auch linkedinlearning hat jetzt einen „Trendbericht“ veröffentlicht: 2017 Workplace Learning Report Die dort aufgeführten Trends (z.B. aktuell mehr Investition in L&D) fand ich recht allgemein. Am interessantesten fand ich den Hinweis darauf, dass L&D Profis nicht nur damit gefordert sind, den Wert von Weiterbildung für das Management plausibel aufzuzeigen. Genauso wichtig und genauso herausfordernd ist…

Weiterlesen

2017 Human Capital Trends (Deloitte University)

Jochen Robes hat in seinem Weiterbildungsblog bereits auf diesen Bericht von Deloitte aufmerksam gemacht. Ich habe mir die Ressourcen auch noch mal angeschaut und folgende Stichworte zu zwei Themenbereichen mitgenommen. Careers and learning: Real time, all the time „In the past, employees learned to gain skills for a career; now, the career itself is a…

Weiterlesen