Kompetenzen für Bildungsverantwortliche (I4PL / CSTD 2016)

Das ‚Institute for Performance and Learning‚ (I4PL, früher ‚Canadian Society for Training and Development‘, CSTD) hat kürzlich eine neue Version seines Kompetenzkatalogs für ‚learning professionals‘ publiziert. Rob Pearson, CEO von I4PL, war im Dezember 2016 an der Online Educa in Berlin und hat dort über Veränderungen bei den Rollen von ‚learning professionals‘ / Bildungsverantwortlichen gesprochen.…

Weiterlesen

Zukunft der Firmenakademie (P. Härzke, Ernst&Young)

Peter Härzke, Director und HR-Spezialist bei Ernst & Young sieht die Rolle von Firmenakademien künftig in der Rolle als „Transformation Accelerator“. Aus seiner Sicht sind dabei folgende Gestaltungsaspekte zentral: die Akademie agiert als strategischer Partner des Vorstands Trainingsangebot streng an der Unternehmensstrategie ausgerichet; stringentes digitales Kompetenzmanagement; Möglichkeiten digitalen Lernens werden voll ausgeschöpft; grosse Rolle von…

Weiterlesen

Das Internet für „digitales Karriere-Management“ nutzen: 7C (Hooley, Derby, DLO)

In einem kurzen Meinungsartikel für das aktuelle Heft der Zeitschrift „Development and Learning in Organizations“ formuliert Tristram Hooley (University of Derby, UK) sieben „C“ für die digital unterstützte Karriereentwicklung: Change – be willing to embrace it (Wandel akzeptieren und mitmachen) Collect information (Informationen finden) Critique information (gefundene Informationen kritisch würdigen) Connect to others (sich mit…

Weiterlesen

Weiterbildung 4.0

Eine griffige Übersichtsdarstellung zu „Weiterbildung 4.0“ von A. Eckelt (DB Mobility Logistics AG) und W. Sauter (blended-solutions.de), die im Rahmen des Projekts „Next Education“ der DB Training entstanden ist. B. Käpplinger hat in einer Replik darauf hingewiesen, dass nicht alle aufgeführten Elemente wirklich „neu“ sind und plädiert für eine Integration von Bewährtem („bisher“) und Neuem…

Weiterlesen

Standortbestimmungen zum Bildungsmanagement

Bildungsverantwortliche sind immer wieder mit der Frage konfrontiert, wie denn die eigene Arbeit und Leistung im Vergleich zu Bildungsbereichen in anderen Unternehmen und Organisationen einzuschätzen ist. Segelt man mit wehenden Fahnen vorne weg, ist man im Pulk unterwegs oder hängt man hinten nach? Eine Antwort fällt in der Regel schwer, weil jenseits von persönlichen Eindrücken…

Weiterlesen

Pioneering Medical Device Training in the Digital Age: Interactive Video (eLearning Guild)

In diesem Bericht wird eine Unterscheidung von (1) linearem, statischem Video, (2) linearem, dynamischem Video und (3) interaktivem Video eingeführt. In Rahmen einer Fallstudie wird eine Lernumgebung für verschiedene Nutzergruppen vorgestellt, in der es um die Verwendung eines medizinischen Geräts geht.     Quelle https://www.elearningguild.com/insights/index.cfm?id=201&from=home  

Weiterlesen

How the workforce learns in 2016 (Todd Tauber, Degreed)

Ein kurzer Foliensatz zu einem Webinar. Die zentralen Thesen lauten: Es geht um Lernen UND Entwicklung. Entscheidend sind die kleinen Lern- & Entwicklungsschritte im Rahmen der täglichen Arbeit. L&D muss sich um die Hindernisse kümmern, die dem Lernen / der Entwicklung entgegenstehen. Wirkungsvolle L&D-Organisationen fokussieren weniger auf Training und mehr auf bedarfsgesteuertes Lernen am Arbeitsplatz.…

Weiterlesen

Demo-Fest der DevLearn 2016

DevLearn heisst die jährliche Konferenz der eLearningGuild, die zuletzt im November 2016 in Las Vegas stattfand. Ein Element dieser Konferenz ist das „DemoFest“, bei dem Lernlösungen aus der Praxis live gezeigt werden. Dazu gibt es jeweils ein Webinar, bei dem dann die in den verschiedenen Kategorien prämierten Lösungen in jeweils ca. fünf Minuten kurz vorgestellt…

Weiterlesen

scil-blog überarbeitet

Wir haben über den Jahreswechsel unser Weblog überarbeitet. Neu ist in erster Linie, dass wir Inhalte, die wir bisher auf der Curation-Plattform „scoop.it“ eingestellt haben, künftig in unserem blog einstellen werden.   Bisher hatten wir Fundstücke zu Arbeitsthemen von scil auf der Plattform scoop.it zusammengeführt: http://www.scoop.it/t/fundstucke (vgl. das Bild links) Künftig werden wir solche Fundstücke…

Weiterlesen

Weihnachten und Jahreswechsel

Wir verabschieden uns für die Weihnachtstage und den Jahreswechsel. Wir wünschen Ihnen / euch eine gute Zeit und einen guten Start ins Jahr 2017! Und uns noch etwas Schnee … Im Januar dann wieder mehr auf diesem Kanal… Ihr / euer scil team

Weiterlesen

Arbeitsbericht „Go Global: Herausforderungen für das internationale Bildungsmanagement“

Herausforderungen, Spannungsfelder und explorative Fallstudien – der scil Arbeitsbericht 26 ist neu erschienen –   Worum geht es? Die Globalisierung stellt auch die Aufgaben des Bildungsmanagements vor grosse Herausforderungen. Beispielsweise kann es darum gehen, Kompetenzentwicklungsmassnahmen und -möglichkeiten kultursensitive zu gestalten, um Mitarbeitende darauf vorzubereiten und zu unterstützen, global agieren zu können. Damit ist die herausfordernde…

Weiterlesen

scil zu Besuch bei der MOOC Factory an der EPFL („MOOC Camp“)

Vor kurzem veranstaltete das Center for Digital Education (CEDE) an der EPFL (École polytechnique fédérale de Lausanne) zum ersten Mal ein 3tägiges „MOOC Camp“ und öffnete damit die Türen für Interessierte. Ich war vor Ort, durfte teilnehmen und habe spannende Einblicke gewonnen und interessante Erfahrungen mit der Gruppe und dem sehr engagierten MOOC Team gemacht. MOOCs…

Weiterlesen

Digitale Transformation und Personalentwicklung – aktuelle Buchbeiträge

Wir hatten über den Sommer und Herbst fleissig an Publikationen gearbeitet und letzte Woche sind die ersten zwei Sammelbände auf meinem Schreibtisch gelandet, zu denen wir von scil einen Beitrag geleistet hatten. Zum 10. Nationalen IT-Gipfel in Deutschland unter dem Motto „Lernen und Handeln in einer digitalen Welt“ wurde nicht nur ein Positionspapier (mit Massnahmenplan)…

Weiterlesen