Trends im betrieblichen Lernen / Bildungsmanagement (CGS / CLO)

CGS Inc., ein Anbieter von Business Process Outsourcing- und auch von Trainings-Dienstleistungen, hat in Zusammenarbeit mit dem Chief Learning Officer Magazin einen Bericht zum betrieblichen Lernen veröffentlicht (CGS 2017 Enterprise Learning Annual Report).

Im Bericht geht es um die aktuell wichtigsten Arbeitsfelder:

  • Entwicklung von Soft Skills
  • Bindung / Motivation von Mitarbeitenden
  • Veränderungsmanagement

die Entwicklung der Budgets für PE / Weiterbildung, in welche Formate künftig stärker investiert wird:

  • Video-basierte Lerninhalte
  • mobil nutzbare Lerninhalte
  • Social Learning
  • Microlearning

die wichtigsten Herausforderungen für L&D:

  • Budget-Restriktionen

Besonders interessant fand ich eine Ergebnisübersicht zu den wichtigsten Kennzahlen für L&D-Interventionen. Hier steht Mitarbeiterbindung auf dem ersten Platz, noch vor den "harten" Geschäftskennzahlen. Vor 10-15 Jahren stand im Mittelpunkt der Diskussion um Bildungscontrolling, endlich einen Bezug zu den "harten" Geschäftskennzahlen herzustellen. Ich frage mich gerade, ob hier Pendel langsam wieder zurückschwingt...

 

 

Quelle

CGS 2017 Enterprise Learning Annual Report.

Der Report kann über diese Seite von CLO-Media angefordert werden.

 

Kommentar verfassen