Letzte Publikationen

Seufert, S. et al. (2017). Geschäftsmodelle für Bildungsanbieter in einer zunehmend digitalisierten Welt. In: Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz.

Seufert, S. et al. (2017). Von Gamification zum systematischen Motivationsdesign. scil Arbeitsbericht 27.

Seufert, S., & Schuchmann, D. (Hrsg.). (2016). Go Global: Herausforderungen für das internationale Bildungsmanagement. scil Arbeitsbericht 26.

scil Arbeitsberichte                     Weitere Publikationen von IWP2 / scil

Letzte Präsentationen

Digitale Transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017

Digitale Transformation und L&D - SAP Education Forum 2017, Walldorf, 31. Mai 2017

Learning in a digital world: trends & implications for learning professionals - ZF Friedrichshafen, Friedrichshafen, 4. Mai 2017

Weitere Präsentationen von scil

Beiträge

Fundstücke

Corporate Learning in der digitalen Transformation: Handlungsfelder für Bildungsverantwortliche

Von Christoph Meier | 14. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Die AXA Academy (Schweiz) sieht sich als ‚Performance Enabler‘ für das Unternehmen und auf dem Weg zu einer stärkeren Ausrichtung auf Strategie-orientierte und Geschäftswert-orientierte Entwicklungsarbeit. Im Rahmen des diesjährigen AXA Academy Townhall-Meetings war ich diese Woche eingeladen, zum Thema „Corporate Learning in der digitalen Transformation: Handlungsfelder für Bildungsverantwortliche“ zu berichten und eine kurze Workshop-Sequenz zu…

Kompetenzen für eine digitalisierte Arbeitswelt: ein Orientierungsrahmen

Von Christoph Meier | 30. November 2017 | 2 Kommentare

Die digitale Transformation erfordert neue Kompetenzen und Fähigkeiten auf Seiten von Mitarbeitenden in Unternehmen und Organisationen. Hier besteht weithin Einigkeit. Doch worin bestehen diese Kompetenzen genau? Und was heisst dies für Bildungsverantwortliche? Eine Orientierung.   Digitale Transformation Die digitale Transformation unserer Arbeits- und Geschäftswelt ist gegenwärtig eine der zentralen Herausforderungen für Unternehmen und Organisationen in…

Persönlicher Werkzeugkasten / persönliche Arbeits- und Lernumgebung

Von Christoph Meier | 24. November 2017 | 0 Kommentare

Jane Hart, C4LPT, hat auf der Basis ihrer letzten Erhebung zu Top 100 Tools for Learning, eine neue Version ihrer Infografik zum Werkzeugkoffer für „moderne Lernende“ erstellt. Jochen Robes hat in seinem aktuellen Wochenrückblick diese Übersicht aufgenommen und eine Aufstellung zu den von ihm genutzten Werkzeugen erstellt. Ich hatte vor einiger Zeit im Rahmen eines…

Holokratie als Organisationsmodell für agile Bildungsorganisationen? 3 Fallbeispiele

Von Christoph Meier | 16. November 2017 | 1 Kommentar

Auch (unternehmensintern agierende) Bildungsorganisationen sehen sich gefordert, agiler zu werden. Im Rahmen des 1. scil-Interaktiv-Webinars haben wir Holokratie und den Entwicklungsweg dorthin zum Thema gemacht. Drei Fallbeispiele wurden vorgestellt und diskutiert: CYP, Mobiliar und Swisscom.   Unternehmen und Organisationen – so wird seit einiger Zeit konstatiert – bewegen sich in einer Umwelt, die von Volatilität,…

Datengetriebene Personalisierung von Lern- und Entwicklungsprozessen (eLearning Guild Online Summit)

Von Christoph Meier | 10. November 2017 | 0 Kommentare

Individualisierung bzw. Personalisierung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Wirksamkeit von Lern- und Entwicklungsprozessen. Dies hat Leonard Bloom schon vor mehr als 30 Jahren anhand von empirischen Daten aufgezeigt (vgl. dazu den Einstieg in diesen Blogbeitrag). Vor dem Hintergrund zunehmender Diversität von Mitarbeitenden (Bildungsbiografie, kultureller Hintergrund, globalisierte Unternehmungen bzw. Wertschöpfungsnetzwerke) steigen die Anforderungen an den…

Forum „Personalentwicklung und Lernkultur in Zeiten digitalen Wandels“, Essen, 20.10.2017

Von Christoph Meier | 24. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Letzte Woche fand in Essen das Netzwerkforum „Personalentwicklung und Lernkultur in Zeiten digitalen Wandels“ statt. Eingeladen hatte getabstract,  Gastgeber war die thyssenkrupp Academy, scil hat die Moderation der Veranstaltung übernommen. Zum Einstieg in die halbtägige Veranstaltung haben wir zunächst die zentralen Handlungsfelder für L&D kurz angerissen (vgl. dazu auch diesen, etwas ausführlicheren Foliensatz) und anschliessend…

Bekannt aber auch verkannt – Trainer-geführtes Lehren und Lernen im virtuellen Klassenraum

Von Christoph Meier | 21. Oktober 2017 | 4 Kommentare

Im Zuge der Diskussion um digitale Transformation und neue, mediengestützte Lehr-Lernformate gerät auch das von Trainern geführte Lehren und Lernen in synchronen online Kursräumen wieder in den Blick. Viel Aufmerksamkeit gibt es dabei für Plattformen, die lippensynchrone Bild- und Tonübertragung sowie grosse Teilnehmergruppen ermöglichen. Beispiele hierfür sind der Wow-Room der IE Business School in Madrid…

Zukunftslabor „Informationskompetenzen messen und fördern“ auf der Sekundarstufe II

Von Sabine Seufert | 10. Oktober 2017 | 1 Kommentar

15. November 2017, 13.30-17.00 Uhr Ort: Design Thinking Loft, Blumenbergplatz 9, Universität St.Gallen Unterstützt von der IBH – Internationale Bodenseehochschule hier geht es zur Anmeldung (kostenloser Event): http://www.bodenseehochschule.org/events/event/zukunftslabor-an-der-hsg-informations-und-social-media-kompetenz-in-schulen/ Das Internet überschwemmt uns mit Daten. Wie lernen junge Menschen im Informationszeitalter, kritisch mit «Online-Wissen» umzugehen? Mit Unterstützung des Grundlagenforschungsfonds der Universität St.Gallen haben Prof. Dr. Sabine…

Fallstudie: Soziales Lernen mit online-Lerngemeinschaften bei FINCA Impact Finance (Sergio Alguacil-Mallo)

Von Christoph Meier | 6. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Diesen Sommer erhielten wir eine für uns überraschend Anfrage aus Washington, DC: Ich lese seit Jahren die Veröffentlichungen des SCIL (…) Ich wäre sehr dankbar für die Möglichkeit, andere Professionals im Bereich der betrieblichen Weiter- und Fortbildung, und Studenten der Erwachsenenbildung, auf meine wissenschaftliche Arbeit aufmerksam machen zu können. Die Anfrage kam von Sergio Alguacil-Mallo,…

#CLC17 – scil zu Besuch auf dem Corporate Learning Camp 2017 in Frankfurt a.M.

Von danielaschuchmann | 3. Oktober 2017 | 3 Kommentare

Auch in den letzten Jahren war scil auf dem Corporate Learning Camp (CLC) unterwegs (vgl. scil Blogbeitrag von Christoph Meier). Dieses Jahr fand das CLC17 bereits zum 7. Mal statt und wurde von Karlheinz Pape und seinem Team organisiert – mit ca. 300 Teilgebenden (wieder ausgebucht): Das CLC „ist eine nicht-kommerzielle Veranstaltung für alle Corporate…

AI und die Folgen für Arbeiten und Lernen (Tom Vander Ark / Getting Smart 2017)

Von Christoph Meier | 14. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Tom Vander Ark, CEO der Firma Getting Smart, war zuvor nicht nur in der Schulaufsicht tätig, sondern auch als Director of Education der Bill & Melinda Gates Foundation. Also jemand, der sich in beiden Feldern, Lehren und Lernen sowie Technologie auskennt. Tom Vander Ark bzw. Getting Smart hat jetzt ein Whitepaper mit dem Titel „Ask…

Macht es im Unterricht «Klick»? Ergebnisse einer Metastudie zum Einsatz von «Klicker-Systemen» im Unterricht

Von Christoph Meier | 9. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Sogenannte «Klicker-Systeme» (auch bekannt als ‘Audience Response’-, ‘Student Engagement’- oder Abstimmungssysteme) sind ein Beispiel dafür, wie digitale Technologie auch im Workshop-, Kurs- oder Vorlesungsraum Einzug halten und damit «Präsenzlehre» zu Technologie-unterstütztem Lehren und Lernen erweitern kann. Die Grundidee dabei ist, dass Teilnehmende an einer (Lehr-)Veranstaltung schnell und einfach in eine Interaktion mit der Lehrperson bzw.…

Frühwarnsystem für kritische Studienverläufe (e-teaching.org)

Von Christoph Meier | 9. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Studienabbrüche sind ein Makel in der Leistungsbilanz von Hochschulen. Diese verwenden deshalb mehr und mehr Mühe darauf, Probleme im Studienverlauf rechtzeitig zu identifizieren, um Gegensteuer geben zu können. Dies ist ein Treiber für die (Weiter-)Entwicklung des Themas „Learning Analytics“. Die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart hat ein „Frühwarnsystem“ mit Namen LAPS entwickelt, das seit…

Auslaufmodell Personalentwicklung – Neupositionierung als Kompetenzmanagement (W. Sauter, blendedsolutions)

Von Christoph Meier | 9. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Passend zu unserem Beitrag zu Kompetenzen für eine digitalisierte Arbeitswelt hier ein Post von Werner Sauter (blendedsolutions): Werner Sauter argumentiert für eine Neupositionierung der Personalentwicklung als Kompetenzmanagement: Kompetenzmanagement erfordert eine Neupositionierung des betrieblichen Bildungsmanagements, das zukünftig die Rolle eines aktiven, strategieorientierten Gestalters und Begleiters der Lernprozesse im Unternehmen spielt. Dies ist dabei nur im Sinne…

Towards Maturity Benchmarking Report 2017: L&D – where are we now?

Von Christoph Meier | 29. November 2017 | 0 Kommentare

Seit 2003 führt Towards Maturity jährlich eine Benchmarking-Studie im Bereich betriebliches Bildungsmanagement durch. Die Studien sind mittlerweile sehr elaboriert, stützen sich auf ein ausgearbeitetes Reifegradmodell und können auf eine grosse Teilnehmerbasis (mehrheitlich aus Grossbritannien) zurückgreifen. In den aktuellen Bericht sind die Antworten von 702 Bildungsverantwortlichen aus 653 Organisationen eingeflossen. Ein zentrales Ergebnis in diesem Bericht…

Lern-Unterstützung (scaffolding) für Flipped-Classroom Designs

Von Christoph Meier | 24. November 2017 | 0 Kommentare

Flipped Classroom-Designs bestechen durch ihre Logik: Lernende können dann auf Unterstützung durch eine Lehrperson zugreifen, wenn sie diese am meisten benötigen: bei der Bearbeitung von Aufgaben und Aufträgen in der Präsenzphase. Die Erarbeitung von Grundwissen erfolgt vorab auf der Grundlage z.B. von Lehrvideos (zur eigenen Zeit, im eigenen Tempo) . Dafür müssen die Lernenden einiges…

2017 Training Industry Report (www.trainingmag.com)

Von Christoph Meier | 24. November 2017 | 0 Kommentare

Das Trainingmagazine (trainingmag.com) publiziert seit vielen Jahren einen „Training Industry Report“. Dabei werden allerdings ausschliesslich US-amerikanische Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitenden befragt. Im aktuellen Heft ist der Report 2017 verfügbar. Im Mittelpunkt stehen folgende Punkte: Ausgaben für Training / Weiterbildung Budgets für Training / Weiterbildung (und deren Veränderung) Formate von Training / Weiterbildung Einsatz…

Zusammenarbeit von Inhalte-Erstellern und Bots bei Wikipedia

Von Christoph Meier | 12. November 2017 | 0 Kommentare

Über Jochen Robes (weiterbildungsblog.de) bin in auf drei interessante Artikel aufmerksam geworden (wieder einmal vielen Dank nach Frankfurt!) … Torsten Kleinz, freier Journalist aus Köln, schreibt im Blog „Algorithmenethik“ (Teil des Projekts „Ethik der Algorithmen“ der Bertelsmann-Stiftung) sehr kenntnisreich über die Zusammenarbeit von Menschen und Bots bei Wikipedia: Wächter des Weltwissens – wie Automaten Wikipedia…

globalfilter for L&D professionals (filtered.com)

Von Christoph Meier | 10. November 2017 | 0 Kommentare

In meinem Postfach war gerade ein Hinweis auf einen neuen Service für L&D Professionals: filtered.com. Beworben wird ein kostenloser Service mit einem „conversational UI (chatbot)“ und einem auf künstlicher Intelligenz basierenden Empfehlungssystem. Leider fragt der Chatbot (mit Namen ‚Magpie‘ = Elster) nicht wirklich viel zu mir und die dann angebotene Auswahl trifft dann auch –…

Lernkulturentwicklung bei der Schweizerischen Post (Joël Krapf)

Von Christoph Meier | 8. November 2017 | 0 Kommentare

Joël Krapf ist beruflich in einer Doppelrolle unterwegs: zum einen arbeitet er als Personal- und Organisationsentwickler bei der Schweizerischen Post; zum anderen arbeitet er an seiner Dissertation im Themenfeld Lernkultur und organisationale Agilität. In einem aktuellen Beitrag auf linkedin beschreibt er, ausgehend von einem kombinierten Lernkultur-Konzept, ein Vorgehensmodell zur praktischen Lernkulturentwicklung in Teams und dessen…